Andreas Hofer Bund e.V.
© Andreas Hofer Bund e.V. 2015

Tirol

Siegfried Steger feiert seinen 80igsten Geburtstag

Einige Tage nach seinen Geburtstag besuchte der Bundesvorsitzende Hermann Unterkircher und das Bundesleitungsmitglied Günther Schwaller den Freiheitskämpfer Siegfried Steger in seinem Haus in Telfs. Sie gratulierten ihn herzlich zu seinen 80. Geburtstag und übermittelten auch Glückwünsche vom Obmann des Andreas Hofer Bund für Tirol, Alois Wechselberger, der beruflich verhindert war. Unterkircher überreichte den Jubilar ein Kissen mit der Gesamttiroler Grenze, eine von Frau Marianne Gerg aus Grainau angefertigte Kerze mit den 80er, eine Partitur des Abschiedslied aus Südtirol, komponiert von Sepp Thaler, ein Kapellmeister aus Auer, der das Lied nach 1919 komponierte und von den Geschwister Buchberger aus Innsbruck gesungen wurde und eine Geburtstagskarte unterschrieben von den AHB Vorsitzenden Unterkircher und Wechselberger. Steger war sehr überrascht all der Geschenke und freute sich sehr. Er erzählte von seiner Geburtstagsfeier, als viele Schützen und Obmänner aus Südtirol kamen und sogar Welschtiroler Schützen da waren. Es entwickelte sich ein interessantes Gespräch und es wurden Erinnerungen ausgetauscht. Siegried Steger war auch Gründungsmitglied und langjähriger Bundesvorsitzender Stellvertreter des Andreas Hofer Bund e.V. der vor 40 Jahren in München gegründet wurde. Nach ein Gläschen „Südtiroler Roten“ verabschiedete man sich und wünschte ihn noch lange schöne Jahre im Kreise seiner Familie. Unterkircher und Schwaller besuchten noch die Dornenkrone, die die Südtiroler Schützen im Landesfestzug 1984 Jahre Andreas Hofer Bergiselkämpfe in Innsbruck mitgetragen hatten. Sie steht jetzt auf dem Gelände der Firma Thöni in Telfs und ruht auf 3 Spitzen, die die 3 Landesteile von Tirol Nord, Süd, und Osttirol darstellen. Hermann R. Unterkircher, Bundesvorsitzender Andreas Hofer Bund e.V. De
Startseite Aktuell Archiv Verein Verweise Kontakt