© Andreas Hofer Bund e.V. 2015

Bundesversammlung

Bundesversammlung des Andreas Hofer Bund Deutschland e.V. am 15. März 2014 im Gasthof

Teckkeller in Kirchheim unter Teck

Traditionell im März eines jeden Jahres hält der Andreas Hofer Bund e. V. seine Bundesversammlung ab. Wie schon oftmals fand sie dieses Mal wieder im Gasthof Teckkeller in Kirchheim/Teck statt. Dort versammelte sich schon am Vormittag des 15. März 2014 die Bundesleitung unter Leitung des langjährigen Bundesobmanns Bernhard Gartner-Volkmann, um die Bundesversammlung, die am Nachmittag stattfand vorzubereiten. Bei der Versammlung konnte der BO neben den Mitgliedern auch Gäste begrüßen. Ein wichtiger TOP waren die Wahlen. Zum neuen Bundesobmann wurde der gebürtige Süd-Tiroler Hermann Unterkircher aus Garmisch-Partenkirchen gewählt, der lange schon für den AHB De e.V. und in der Arbeitsgruppe für Selbstbestimmung mitarbeitet und auch Mitglied des Andreas Hofer Bund in Tirol ist. Sein Stellvertreter wurde der Göppinger Stadt- und Regionalrat Dipl. Ing. Joachim Hülscher. Wegen seiner Verdienste um den AHB und für sein Engagement für Süd-Tirol wurde Bernhard Gartner-Volkmann einstimmig zum Ehrenobmann ernannt. In die Bundesleitung wurde u. a. Karl Christmann für die Finanzen berufen. Hauptaufgaben für die neue Bundesleitung sind nach Aussage von Hermann Unterkircher die Mitarbeit des AHB in der Arbeitsgruppe für Selbstbestimmung, die weitere Vertiefung der sehr guten Kontakte zum AHB Tirol, die Sensibilisierung der Bundesdeutschen für die Freiheits- und Selbstbestimmungswünsche der Süd-Tiroler sowie die engagierte Teilnahme des AHB an Aktionen und Veranstaltungen in Süd-Tirol.
Andreas Hofer Bund e.V.
Startseite Aktuell Archiv Verein Verweise Kontakt AHB-Tirol