© Andreas Hofer Bund e.V. 2015

Bundesversammlung

Bundesversammlung des Andreas Hofer Bund Deutschland e.V. am 18. November 2017 in

Garmisch-Partenkirchen.

Am 18. November 2017 fand im Gasthaus „Werdenfelser Hof“ in der Ludwigstraße 58 die Bundesversammlung ab 13.30 Uhr statt. Der Bundesvorsitzende Hermann Unterkircher begrüßte die Anwesenden und den dazugekommenen Obmann des Andreas Hofer Bund Tirol, Ing Winfried Matuella, der auch gleich vom noch amtierenden Bundesvorstand Unterkircher zum neuen Mitglied des AHB e.V. begrüßt wurde. Auch zu Besuch waren, das große Freude auslöste, die Landtags -abgeordneten der Südtiroler Freiheit vom Bozener Landtag, Bernhard Zimmerhofer und Sven Knoll. Es wurde fristgerecht geladen und die Vorbereitung der Vorstandsneuwahlen durchgeführt. Nach dem der Bundesvorsitzende noch ein Grußwort des Obmannes Roland Lang vom Südtiroler Heimatbund verlas, und Herr Thurner Grüße vom Kulturwerk Südtirol, Sitz München überbrachte, gedachte man der Verstorbenen Frau Inge Müller und Herrn Wolfgang Klatte. Anschließend wurden die Punkte der Einladung flüssig bearbeitet und die Wahl zum Bundesvorstand in geheimer Wahl durchgeführt. Es wurde der Bundesvorsitzende Hermann Unterkircher sowie der Bundesvorsitzende Stellvertreter Dipl. Ing. Joachim Hülscher für die nächsten 3 Jahre einstimmig wiedergewählt. Karl Christmann bleibt Bundesfinanzreferent und der wiedergewählte Bundesvorsitzende Unterkircher konnte die übrigen Mitglieder der Bundesvorstandschaft wieder berufen, das geschah auch ohne Einspruch. Der Finanzreferent Karl Christmann berichtete von einer soliden Kassenlage so dass der vom Bundesobmann bestellte Wahlleiter Ing. Matuella die gesamte Vorstandschaft entlasten konnte. Beim Bericht des Bundesvorsitzenden wurden verschiedene Dinge angesprochen an welchen Veranstaltungen teilgenommen wurde. Hervorzuheben die diversen Andreas Hofer Feierlichkeiten in Meran und Innsbruck, die Enthüllung des Innerhofer Gedenksteines am Tummelplatz in Innsbruck, die Beerdigung des langjährigen Obmannes des AHB Tirol Ing. Josef Felder, wo der AHB e.V. mit eigener Fahnenabordnung antrat. Die Herz Jesu Feier der Tiroler Landesregierung und die Tiroler Landesfeier am Hohen Frauentag am 15. August. Noch zu erwähnen die Landesversammlung der Südtiroler Freiheit auf Schloß Maretsch in Bozen und die Gefallenenlandesgedenkfeier am Tummelplatz in Innsbruck, nur um einige zu nennen. In der Zwischenzeit trafen noch einige Besucher ein, bis vom Ammersee, Lenggries. Mittenwald und München um mit den Landtagsabgeordneten Sven Knoll und Bernhard Zimmerhofer ihren Ausführen zur politischen Lage zuzuhören. Eine rege Diskussion entstand und es war interessant zu sehen und zu hören welch großes Interesse über Südtirol besteht und nicht alles Gold ist was glänzt. Gegen 18.00 Uhr beendete der Bundesvorsitzende die Versammlung und wünschte den Anwesenden eine gute Heimfahrt. Hermann Unterkircher, Bundesvorsitzender, Andreas Hofer Bund e.V. Deutschland
Andreas Hofer Bund e.V.
Startseite Aktuell Archiv Verein Verweise Kontakt AHB-Tirol