Andreas Hofer Bund e.V.
© Andreas Hofer Bund e.V. 2015

Winfried Matuella

Andreas Hofer Bund e.V. trauert um Ing. Winfried Matuella.

Am Sonntag, 16. Februar 2020 ist unser Mitglied, Ing. Winfried Matuella, Ehrenobmann des Andreas Hofer Bund für Tirol und Träger der Goldenen Verdienstmedaille des Landes Tirol, nach längerer schweren Krankheit verstorben. Ing. Winfried Matuella war Mitglied beim Andreas Hofer Bund e.V. und wegen seiner aktiven Tätigkeit als Obmann beim Andreas Hofer Bund Tirol war die Zusammenarbeit beider Bünde bestens. Man ergänzte sich und besuchte Veranstaltungen in Sachen Südtirol, sei es im Wiener Parlament, im österreichischen Außenministerium, beim „Südtirolsymposium“ in Linz, sowie bei diversen Schützenveranstaltungen und politischen Treffen aller Parteien die auf die Selbstbestimmung Südtirols bezogen waren. Ing. Matuella hatte ein umfangreiches Wissen über die politische Lage und Geschichte Südtirols, und war deshalb auch gern gesehener und gehörter Refrendar. Seine letzte aktive Tätigkeit war im Herbst 2018, wo er mit mir in Lusern war, um Vorbereitungen zu treffen für die 100 Jahr Feier des Andreas Hofer Bund Tirol, der ja von den Luserner Dr. Eduard Reuth Nicolussi Castellan 1919 gegründet wurde. Leider konnte er an den Feierlichkeiten wegen seiner fortgeschrittenen Krankheit nicht mehr teilnehmen. Der Andreas Hofer Bund e.V. Deutschland verliert mit Ing. Winfried Matuella einen guten Freund, Mitarbeiter und Kämpfer für die Sache Südtirol. Wir werden ihn sehr vermissen. Das Mitgefühl der Mitglieder des Andreas Hofer Bund e.V. DE gilt vor allem seiner Gattin Rita und seine beiden Töchter Verena und Ulrike. Hermann R. Unterkircher Bundesvorsitzender Andreas Hofer Bund e.V. und im Namen der Bundesleitung Parte von Ing. Winfried Matuella
Startseite Aktuell Archiv Verein Verweise Kontakt